Umweltverträglichkeitsbericht (UVB), Zürich

Neubau Marina Tiefenbrunnen

Das Projekt

Gemäss „Leitbild Seebecken“ aus dem Jahr 2009 ist im Raum Zürich-Tiefenbrunnen eine neue Hafenanlage zu erstellen mit dem Ziel, die Bootsplätze im Hafen Tiefenbrunnen zu konzentrieren und damit das Seebecken zu entlasten. Es soll ein Wassersportzentrum mit Hafenanlage entstehen. Das Bauprojekt umfasst im Wesentlichen den Neubau einer öffentlich zugänglichen Hafenanlage mit den notwendigen see- und landseitigen Bootsplätzen sowie der nautischen Infrastruktur. Für das Projektgebiet wird der kommunale öffentliche Gestaltungsplan «Marina Tiefenbrunnen» erlassen und eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) durchgeführt.

Infos zum Projekt

Projektverantwortliche

Daniel Sabathy

Senior Projektleiter Umweltplanung