GI - GUTES INNENRAUMKLIMA®

Sicherheit bezüglich des Raumklimas

Hohe Ansprüche an die Raumluftqualität

Das Label GI – GUTES INNENRAUMKLIMA® bietet der Bauherrschaft Sicherheit bezüglich des Raumklimas. Zur Erlangung des Labels wird durch qualifizierte Messinstitute geprüft, dass die höchsten Ansprüche an die Qualität der Raumluft erfüllt werden. Als unabhängiges Label zeichnet es sich durch einfache Anwendbarkeit, geringe Kosten und einen direkten Praxisbezug aus.

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass ein gutes Innenraumklima die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitenden erhöht und die Fehlzeiten reduziert. Bei Bauvorhaben ist es deshalb entscheidend, dass bei der Konstruktion, Materialwahl und Planung der Lüftungsanlagen der Fokus auf die Schaffung eines einwandfreien Raumklimas gelegt wird.

Zur Erreichung einer Zertifizierung nach GI – GUTES INNENRAUMKLIMA® muss nach Bauende mit einer Messung nachgewiesen werden, dass die nach wissenschaftlichen Kriterien definierten Zertifikatswerte in der Raumluft eingehalten werden. Die Gebäudeeigentümer erhalten dadurch die Sicherheit, dass das Innenraumklima keine Mängel aufweist.

Wie läuft eine Zertifizierung ab?

Die Schweizerische Zertifizierungsstelle für Bauprodukte S-Cert AG zeichnet sich verantwortlich für die korrekte Durchführung der Zertifizierung und Einhaltung der Konformität. Das Reglement sowie die Antragsunterlagen sind auf der Website der S-Cert erhältlich www.s-cert.ch. Als neuer Inhaber der Markenrechte arbeitet die Ecosens AG gerade an einer Überarbeitung des bestehenden Reglements. Ziel der Überarbeitung ist die Anpassung von bestimmten Messparametern, um den Mehrwert für Gebäudeeigentümer und Gebäudenutzende weiter zu erhöhen. Zudem soll das Label durch Einbezug verschiedener Experten und Institutionen breiter abgestützt werden. Falls Sie aktuell eine Zertifizierung planen, treten Sie bitte mit uns in Kontakt. Weitere Informationen und bereits zertifizierte Referenzgebäude finden Sie hier: www.gutesinnenraumklima.ch

Ecosens ist durch die Schweizerische Zertifizierungsstelle für Bauprodukte (S-Cert AG) für Luftmessungen zertifiziert und vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) als Radonmessstelle anerkannt.

Nutzen der Zertifizierung

GI - GUTES INNENRAUMKLIMA®

Dichtere Gebäude, kürzere Bauzeiten und eine Vielzahl an chemischen Stoffe in Baumaterialien können die Luftqualität in Gebäuden negativ beeinflussen und zu Gesundheitsbeschwerden bei den Gebäudenutzenden führen.
Mit dem Label GI GUTES INNENRAUMKLIMA® kann sichergestellt werden, dass die Raumluft in einem Gebäude die höchsten Qualitätsansprüche erfüllt.

Ansprechpartner

Pascal Diefenbacher

Ressortleiter Raumluftqualität

Pia Buser

Projektleiterin Raumluftqualität, Radonfachperson

Raphael Rapold

Projektleiter Raumluftqualität